Autor Archiv

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Endlich Diabetikergerechte Mehlspeisen in Wien!

Tiramisu

Locaba Tiramisu

Folgender Artikel erscheint im Juni 2020 im Print Magazin “Diabetes Ade”, einem der größten unabhängigen Diabetes-Fachmagazinen im deutschsprachigen Raum:

Hand aufs Herz, wir Diabetiker sind manchmal wirklich nicht zu beneiden! Essen wir herkömmliche Mehlspeisen, welche man uns in der Lieblingskonditorei oder im Café um´ s Eck serviert, schießt uns der Zucker förmlich durch die Decke. Kein Wunder, schließlich werden diese Kalorienbomben vor allem durch wenig bekömmliche Kohlenhydrate wie Weißmehl und Zucker und zusätzlich mit jeder Menge Fett hergestellt.

Weiter lesen Keine Kommentare

Low Carb Vortrag 2020 – Ärztekammer Wien

Credits (Ärztekammer für Wien/Stefan Seelig)

Am 2. März 2020 durfte ich auf Einladung der Wiener Ärztekammer vor mehr als 50 Ärztinnen und Ärzten über die Vorteile der sogenannten Low Carb Ernährung referieren. Persönlich belohne ich mich schon seit knapp 8 Jahren mit einer kohlenhydratarmen Kost und verzichte schon seit Langem auf nähr- und vitalstoffarme Produkte wie Weizenmehl und Haushaltszucker. Nicht nur, dass ich so nachweislich Diabetes Typ-2 besiegt habe, fühle ich mich Dank dieser Ernährungsform topfit und von Jahr zu Jahr jünger…

Weiter lesen Keine Kommentare

LOCABA, what else? Eröffnung unseres ersten Low-Carb Shops in Wien!

Locaba LogoNach monatelanger Vorbereitungsphase ist es nun soweit, Mitte März 2020 eröffnet LOCABA´s erster Low Carb Pop-up Store auf der Spittelauer Lände Nr. 9 in 1090 Wien! Ungefähr zeitgleich geht es auch im Internet den Kohlenhydraten an den Kragen, unter www.locaba.wien werden unsere glutenfreien Low Carb Mehlspeisen auch online zu erwerben sein.

Weiter lesen Keine Kommentare

Interessantes Medizinprodukt lässt Diabetiker mit Gefäßerkrankungen hoffen

MenschNoch vor 10 Jahren wurde in Deutschland alle 20 Minuten ein diabetischer Fuß amputiert. Heute geschieht dies bereits alle 15 Minuten. Eine neue, vielversprechende Therapie zeigt einen verblüffend einfachen Ausweg aus diesem täglichen Drama. Und sie gibt betroffenen Diabetikern neue Hoffnung auf ein besseres Leben.

Weiter lesen Keine Kommentare