Diabetes, Quo vadis?

zuckerfreiDie Zahl der Diabetes Typ-2 Erkrankungen steigt in beängstigendem Ausmaß weiter an, allen sinnvollen und weniger sinnvollen Maßnahmen zum Trotz. Immer mehr Menschen diskutieren darüber, jedoch haben die Wenigsten eine Ahnung, was genau Diabetes Typ-2 überhaupt ist – und wie die Zuckerkrankheit primär entsteht.

Der Titel eines Vortrages, welchen ich vor geraumer Zeit in Vorarlberg gehalten habe, lautete: „Diabetes Typ-2: Im Spannungsfeld einer harmlosen Stoffwechselentgleisung und einer tödlichen Erkrankung“. Denn erschreckenderweise ist den wenigsten Betroffenen bewusst, dass sie den Verlauf der heimtückischen Zuckerkrankheit über weite Strecken selbst in der Hand haben. Und diesen, wie ich es gerne ein wenig überspitzt formuliere, fast „wie mit einem Joystick selbst steuern können“.

Weiter lesen Keine Kommentare

Markus und die Rolling Stones

Diabetes UnterlagenTja, was habe ich wohl mit einer der langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten Rockgruppen zu tun? Es ist sicherlich nicht mein Gesangstalent, soviel gleich vorweg…

Vielmehr nehmen es die Mannen rund um Mick Jagger bekanntlich nicht so ganz ernst, wenn es um die Ankündigung ihres angeblich allerletzten Konzerts geht. Denn nach dem letzten Konzert folgt ein neues letztes Konzert, und so geht es schon seit geraumer Zeit zur Freude aller Fans dahin.

Auch ich habe schon vor knapp einem Jahr kundgetan, dass ich aus Zeitgründen keine weiteren Gesundheitsseminare abhalten werde und – ich schwöre – das auch absolut ernst meinte. Im letzten Herbst sollte aus diesem Grund das allerletzte Seminar in Bad Schönau statfinden. Darauf folgte ein weiteres allerletztes Seminar heuer im Frühjahr und aufgrund der Überbuchung und einer  – ja, Sie lesen richtig – Warteliste, ließ ich mich dazu überreden, im Juli 2019 ausnahmsweise noch ein allerletztes Seminar abzuhalten.

Naja, was soll ich sagen? Wir waren 23 Teilnehmer und es wurde ziemlich eng. Allerdings war es auch unglaublich toll, erfolgreich und hat großen Spaß gemacht. Nach dem Ende der Veranstaltung zog mich das Hotelierehepaar Weber zur Seite und fragte mich, ob ich nicht aufgrund der so positiven Resonanz noch ein allerallerletztes Seminar abhalten möchte?!

Und wir einigten uns darauf, dass es im Februar 2020 ein “Diabetes Ade-Revival” geben soll. Ist jetzt jedem klar, was Markus mit der oben zitierten Rockgruppe gemein hat?

Fortsetzung folgt…

 

 

 

Weiter lesen Keine Kommentare

Kaffee & Pralinen Summerspecial!

Kaffee BohnenFür die wirklich anspruchsvollen Gaumen gibt es jetzt den vermutlich besten Kaffee der Welt in Kombination mit 12 Stück zuckerfreien Pralinen um nur € 21,90 inkl. MwSt. – und obendrauf noch portofrei!

Zur Auswahl steht entweder eine 1kg-Packung ganze Bohnen oder 3x 250g gemahlener LOCABA-Kaffee.

Bestellungen unter Angabe des Namens und der kompletten Adressdaten inkl. Tel.Nr. bitte direkt an meine Email: mberndt@locaba.at

Ich wünsche viel Freude damit und einen wunderschönen Sommer!

Markus Berndt
www.locaba.at

 

Weiter lesen Keine Kommentare

Es wird Zeit „Diabetes Ade“ zu sagen

Markus BerndtNach fast 7 Jahren und 335 selbst verfassten Artikeln ist es nun an der Zeit, sich anderen Aufgaben zu widmen. Als ich mich 2012 dazu entschied, den Internetblog Diabetes Ade ins Leben zu rufen, wollte ich ursprünglich eigentlich nur Tagebuch führen. Und damit dokumentieren, welche Maßnahmen ich setzte, um mich von der Zuckerkrankheit wieder zu befreien. Keinesfalls hätte ich zum damaligen Zeitpunkt gedacht, dass www.diabetesade.com in Bezug auf Diabetes, Lifestyletherapie und Ernährung zu einem der größten Internetportale im deutschsprachigen Raum werden würde. Zeitweilig konnte die Seite mehr als 1 Million Aufrufe im Monat verzeichnen.

Weiter lesen Keine Kommentare