380 Millionen Diabetiker

Dieser Tage fand wieder einmal ein Diabetikerkongress statt, diesmal in Wien. Veranstaltet von der EASD (Europäische Gesellschaft fĂĽr die Erforschung von Diabetes) hörten sich rund 18.000 Teilnehmer an, was jeder vernĂĽnftige Mensch sowieso längst weiĂź. Etwas, worĂĽber ich in meinem Blog seit Beginn an schreibe und dessen Tatsachen höchstens noch ein paar unbelehrbare Diätologen  negieren:…

Kohlenhydrate – ein heiß umstrittenes Thema

Angeblich gibt es ja fĂĽr alles im Leben den richtigen Zeitpunkt. Nun, ich denke der richtige Zeitpunkt, das Thema Kohlenhydrate erneut aufzugreifen, ist jetzt gekommen! Den Ausschlag dazu hat ein Artikel in einer Tageszeitung gegeben, in dem eine sogenannte Ernährungswissenschaftlerin allen Ernstes behauptet, dass „Weizen längst nicht so schlimm sei, wie oft propagiert wird“. Bei…

Forderung nach Junkfoodsteuer wird immer stärker!

Es ist ja nicht gerade neu und fĂĽr die meisten wohl auch keine Ăśberraschung mehr, dass Fast Food & zuckerhaltige SĂĽĂźigkeiten die Hauptverursacher von Fettleibigkeit und Diabetes sind. Wer das immer noch leugnet, ist entweder dumm, oder verfolgt „eigene Interessen“. Die Politik wurde daher von Diabetesverbänden aus aller Welt erneut aufgefordert zu handeln – und…

Diabetiker Typ 2 werden immer jĂĽnger

Die Zeiten sind endgültig vorbei, als man noch von „Altersdiabetes“ sprechen konnte, ungesunde Ernährung und zu wenig Bewegung führen dazu, dass die Betroffenen immer jünger werden. Wenn man die gleichzeitig stark zunehmende Fettleibigkeit bei Kindern beobachtet, dann wundert es wenig, wenn parallel dazu die neu diagnostizierten Diabeteserkrankungen förmlich „explodieren“.