Sehr geehrter Herr Berndt!

Mit einigermaßen großen Erwartungen habe ich Anfang November 2015 Ihr Buch “Diabetes ade!” gekauft. Etwa 50% des Inhalts habe ich aus einem 3 wöchigen Kuraufenthalt in Alland/NÖ (2012) gekannt. Ich bin Jahrgang 1953, hatte einen richtigen “Stressjob” als Geschäftsführer, Kommunalpolitiker, Spitzenrepräsentant im Sport (ÖLV & VLV), Familienvater usw. Mit 50 wurde Diabetes – Typ 2 festgestellt. Es folgte Hörsturz, Probleme mit der Schilddrüse, mehrere heftige Lungenentzündungen, Schlafstörungen, totale Erschöpfung mit schweren Depressionen und 6 Wochen Aufenthalt im Sonderkrankenhaus PRO MENTE in Klagenfurt (2011) und schließlich Frühpensionierung (2012). Seit Jahren nehme ich Competact Ftbl 15mg/850m9 565T immer morgens und abends 1 Stück. Mein mich das ganze Leben begleitende Schwierigkeit ist das Körpergewicht. Ich nehme leicht zu und nehme leicht ab. Dieser “Jo-Jo-Automatismus” bei mir ist legendär.

Nun las ich Ihr Buch und war augenblicklich motiviert. Insbesondere die Abnehmdiät – 1 Esstag folgt auf den Fasttag – sowie die kreisförmige Ernährungspyramide hat es mir angetan.

Anbei übersende ich einen kleinen vorläufigen Erfolgsbericht – meine tägliche Messtabelle.

Es geht mir gut, ich fühle mich wohl und hoffe, den von Ihnen vorgeschlagenen Weg weiter gehen zu können.

Herzlichst!

Ihr B. Mai 11, 2016

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren