• Header Da

Granola Low-Carb Rezept

Nuss-GranolaJahrzehntelang haben wir es MĂŒsli genannt, “still und heimlich” ist es dann irgendwann in Granola unbenannt worden. Mittlerweile biegen sich die Regale der SupermĂ€rkte nur so vor unterschiedlichen MĂŒsli… – Verzeihung, ich meinte natĂŒrlich Granola Packungen, und man hat im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Denn was die Inhaltsstoffe der allermeisten Granolas betrifft, ist es wohl tatsĂ€chlich mehr Qual als VergnĂŒgen. Zumindest fĂŒr unseren Stoffwechsel, denn die handelsĂŒblichen Granolas bestechen vor allem durch einen hohen Kohlenhydratgehalt und viel zu viel Zucker! Doch das muss nicht sein. Schon vor Jahren habe ich ein Granola/MĂŒslirezept kreiert, dass ohne Getreide und Zucker auskommt – und trotzdem herrlich schmeckt. Einfach mal ausprobieren:

Weiter lesen Keine Kommentare

Erdbeercheesecake im Glas

Erdbeercheesecake“Wehe wenn Sie losgelassen”! Wer kennt ihn nicht, dieses motivirenden Spruch? In meinem Fall ist es die unbĂ€ndige Lust auf das Entwickeln neuer Backrezepte, und so möchte ich diese Woche meinen neuesten “Wurf” vorstellen – einen Low-Carb Erdbeercheesecake auf Keksboden. Das Rezept ist Glutenfrei, Laktosefrei, selbstverstĂ€ndlich ohne Zuckerzusatz und eine regelrechte Geschacksexplosion! Der Keksboden lĂ€ĂŸt sich mĂŒhelos mit der Locaba-Biskuitkuchenbodenmischung backen, den Rest der Zutaten bekommt man ihn jedem gut sortierten LebensmittelgeschĂ€ft.

Weiter lesen Keine Kommentare

Zuckerfreie Schokolade!

EryflyDie Veteranen unter meinen Blogleser werden sich sicherlich daran erinnern, dass ich einst als einer der Ersten in Österreich Erythrit als Zuckerersatz vertrieben habe. Bis heute bin ich davon ĂŒberzeugt, dass Erythrit der mit Abstand beste Zuckerersatz ist und habe selbst schon zahlreiche Mehlspeise damit gebacken. Bekanntlich lĂ€ĂŸt sich auch die vermutlich weltbeste Marmelade damit zaubern, Rezept dazu gibt es hier: https://www.locaba.shop/post/zuckerfreie-marmelade.

Bereits im JĂ€nner 2014 habe ich in einem meiner Blogartikel ĂŒber das “sĂŒĂŸe Wunder” berichtet, wer hat den damaligen Artikel gelesen?  SpĂ€ter habe ich die Marke “ERYFLY” dann an einen Partner verkauft, der jetzt eine wunderbare Schoklade daraus/damit entwickelt hat. Diese komplett ohne Zuckerzusatz produzierte Schokolade gibt es nun erstmalig auch bei LOCABA zu erwerben, entweder bei uns im Wiener LOCABA Shop (1090 Wien, Spittelauer LĂ€nde 9) oder auch in unserem Webshop.

Die vegane Low-Carb Schokolade gibt es in 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen, da sollte wirklich fĂŒr jeden Gaumen etwas dabei sein!:=)

Weiter lesen Keine Kommentare

Locabas Low-Carb Cheesecake

Cheesecake Low-CarbWie schon im vorherigen Blogartikel angekĂŒndigt, folgen an dieser Stelle nun nach und nach verschiedene Rezepte,  die fĂŒr den Cheesecake erforderliche Low-Carb Kuchenteigmischung sowie den Zuckerersatz gibt es im Locaba Shop zu erwerben. SelbstverstĂ€ndlich kann man auch einen anderen Zuckerersatz verwenden, zu beachten ist jedoch, dass die in diesem Rezept verwendete Erythrit-Stevia Mischung die doppelte SĂŒĂŸkraft von Zucker besitzt.

Der Cheesecake ist ketogen & glutenfrei, ohne zugesetzten Zucker, das Rezept ist mengenmĂ€ĂŸig fĂŒr eine Ø 26cm Tortenform vorgesehen.

Der VollstĂ€ndigkeithalber sei erwĂ€hnt, dass zum Cheesecake natĂŒrlich auch ein guter Locaba-Kaffee nicht fehlen darf…

Boden

LOCABA Biskuitteig© mit 100g Flora Plant Margarine oder Butter (zimmerwarm) + 100 ml prickelndem Mineralwasser in einer KĂŒchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Cheesecake FĂŒllung

  • 650g Philadelphia FrischkĂ€se
  • 150g Schlagcreme
  • 130g Locaba TafelsĂŒĂŸe© (Erythrit/Stevia 2:1 Mischung)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 12g zuckerfreies Vanille Protein
  • 8g LC Sahnesteif*
  • 4 mittelgroße Eier
  • 1g Vanillin oder zuckerfreier Vanilleextrakt

Anleitung Creme

Zuckerersatz (Locaba TafelsĂŒĂŸe, o.Ă€.) in einer GewĂŒrzmĂŒhle zu Pulver (wie Puderzucker) mahlen. Den FrischkĂ€se 2-3 Minuten cremig rĂŒhren. Den pulverisierten Zuckerersatz, Vanillin (oder zuckerfreier Vanilleextrakt), Zitronensaft und die aufgeschlagene Schlagcreme mit dem LC Sahnesteif und dem zuckerfreien Vanilleprotein unterrĂŒhren. Zuletzt die Eier vorsichtig untermischen, dabei möglichst wenig Luft unterzuschlagen, so vermeidet man „Blasen“ beim Backen.

Backen

  • Den Ofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Tortenform einfetten und den vorbereiteten LOCABA Biskuitteig© gleichmĂ€ĂŸig in die Tortenform streichen.
  • Cheesecake FĂŒllung auf dem Teig verteilen, danach die Tortenform in den Backofen geben.
  • 10 Minuten bei 210 Grad vorbacken, in weiterer Folge die Ofentemperatur auf 90 Grad reduzieren und weitere 60 Minuten backen.
  • Backofen abdrehen und den Cheesecake fĂŒr eine weitere Stunde im Ofen belassen, ohne die OfentĂŒre dabei zu öffnen.
  • Fertiggebackenen Cheesecake herausholen und auskĂŒhlen lassen.

*LC Sahnesteif: 75g Erythrit mit 25g Johannesbrotkernmehl in einer GewĂŒrzmĂŒhle pulverisieren, eventuell eine Prise Bourbon-Vanilleextrakt (zuckerfrei!) oder Vanillin untermischen.

Info: Tortenboden vegan, vegane Creme auf Anfrage

 

 

Weiter lesen Keine Kommentare

Low Carb Rezepte von LOCABA

ErythritWie die meisten meiner Blogleserinnen und Blogleser wissen, beschĂ€ftige ich mich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von Low-Carb Rezepten. Seit 2 Jahren existiert nun die Firma LOCABA (Low Carb Bakery), welche neben herrlichen Mehlspeisen nun auch diverse Backmischungen zum “selber fertigbacken” vertreibt.

Neben diversen Brotbackmischungen, habe ich mich vor allem der Entwicklung von 2 unterschiedlichen Kuchenboden-Backmischungen gewidmet, welche meiner Meinung nach sehr gut gelungen sind.

Diese sind selbstverstĂ€ndlich ohne zugesetzten Zucker, aber auch Low-Carb, Ketogen, Glutenfrei und Vegan. Mithilfe dieser beiden Kuchenböden (Biskuit/Kakao) lassen sich beliebig viele unterschiedliche Kuchen & Tortenrezepte umsetzen. In den nĂ€chsten Wochen möchte ich immer wieder neue Rezeptideen veröffentlichen, die ich sowohl auf diesem Blog, wie auch im eigenen Locaba Internetshop-Blog  zur VerfĂŒgung stelle.

Den Anfang macht heute ein Tarte au Chocolate Rezept, dass ich jedem Schokoladefan wÀrmstens empfehlen möchte:

Tarte au Chocolat

Zutaten fĂŒr den Belag:

  • 150 ml Schlagobers
  • 50 ml Milch
  • 2 Eier
  • 200 g Schokolade 80 % Kakaogehalt
  • 70g Erythrit oder 40g TafelsĂŒĂŸe “Erythrit-/Stevia 2:1” aus dem Locaba-Shop.

Tipp: Wer auch den Belag (die Creme) vegan haben möchte, soll mich bitte unter mberndt@locaba.at kontaktieren.

Zubereitung

1. Den Biskuitteig (Backmischung) lautAnleitung herstellen, gut vermischen und schnell zu einem Teig verkneten.
2. Die Tortenform mit dem Teig belegen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft zirka 15 Minuten backen.
4. Herausnehmen und abkĂŒhlen lassen.
5. Schlagobers und Milch aufkochen.
6. Schokolade in StĂŒcke brechen, zum Schlagobers hinzufĂŒgen und unter stĂ€ndigem RĂŒhren schmelzen lassen.
7. Eier und Zuckerersatz hinzufĂŒgen und weiterrĂŒhren, bis die Masse glatt wird.
8. Die Schokoladenmasse auf den vorgebackenen Teig gießen und zirka 20 Minuten bei 120 °C Umluft backen.

Link zum Rezept auf LOCABA: https://www.locaba.shop/post/tarte-au-chocolat

 

Weiter lesen Keine Kommentare