Mai 11, 2016
    

Sehr geehrter Herr Berndt!

Mit einigermaßen großen Erwartungen habe ich Anfang November 2015 Ihr Buch “Diabetes ade!” gekauft. Etwa 50% des Inhalts habe ich aus einem 3 wöchigen Kuraufenthalt in Alland/NÖ (2012) gekannt. Ich bin Jahrgang 1953, hatte einen richtigen “Stressjob” als Geschäftsführer, Kommunalpolitiker, Spitzenrepräsentant im Sport (ÖLV & VLV), Familienvater usw. Mit 50 wurde Diabetes – Typ 2 festgestellt. Es folgte Hörsturz, Probleme mit der Schilddrüse, mehrere heftige Lungenentzündungen, Schlafstörungen, totale Erschöpfung mit schweren Depressionen und 6 Wochen Aufenthalt im Sonderkrankenhaus PRO MENTE in Klagenfurt (2011) und schließlich Frühpensionierung (2012). Seit Jahren nehme ich Competact Ftbl 15mg/850m9 565T immer morgens und abends 1 Stück. Mein mich das ganze Leben begleitende Schwierigkeit ist das Körpergewicht. Ich nehme leicht zu und nehme leicht ab. Dieser “Jo-Jo-Automatismus” bei mir ist legendär.

Nun las ich Ihr Buch und war augenblicklich motiviert. Insbesondere die Abnehmdiät – 1 Esstag folgt auf den Fasttag – sowie die kreisförmige Ernährungspyramide hat es mir angetan.

Anbei übersende ich einen kleinen vorläufigen Erfolgsbericht – meine tägliche Messtabelle.

Es geht mir gut, ich fühle mich wohl und hoffe, den von Ihnen vorgeschlagenen Weg weiter gehen zu können.

Herzlichst!

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren