• Header Da

Die neuen Low-Carb Backmischungen von Locaba sind da!

BiskuitIch sag es ja nicht gern, aber so ein Lock down hat auch seine Vorteile. WĂ€hrend ich normalerweise von Termin zu Termin hetze, habe ich die letzten Wochen genutzt und die neuen Backmischungen fertigentwickelt. Wie schon angekĂŒndigt, gibt es bei Locaba daher ab Montag, den 14.12.2020 Brote, Kuchen und Kekse als praktische Backmischung zu kaufen. Ich habe dafĂŒr unter www.locaba.shop einen eigenen Internetshop aufgesetzt, ĂŒber den Low-Carb Interessierte nun endlich auch außerhalb von Wien & Umgebung einkaufen können. SelbstverstĂ€ndlich gibt es die neuen Produkte auch alle in unserem Wiener GeschĂ€ft lagernd, dort haben wir Montag – Freitag tĂ€glich von 8-17 Uhr (12 – 13 Uhr Mittagspause) geöffnet, Freitag bis 15 Uhr 30.

LocabaÂŽs Backmischungen weisen nur die allerfeinsten Zutaten auf, selbstverstĂ€ndlich ohne Konservierungsstoffe. Im Gegensatz zu handelsĂŒblichen Backmischungen, „puschen“ wir unsere Brote, Kuchen & Kekse nicht mit Unmengen von billigem Eiweiß auf (Stichwort: Proteinkuchen oder Eiweißbrot), sondern verwenden erlesenste Rohstoffe. Wie beispielsweise feinstes Mandelmehl, Kokosmehl & Rohkakao (Kuchen- und Keksbackmischung) oder/und Goldleinsamenmehl, SĂŒĂŸlupinenmehl, KĂŒrbiskernmehl, Macadamiamehl und Walnussmehl uvm. (Brotbackmischungen).

Übrigens: Wo noch, außer bei Locaba, finden Sie die Kombination von LowCarb – Vegan – Glutenfrei – Ketogen (stark Kohlenhydratreduziert) in ein und demselben Produkt?

Stöbern Sie doch ganz unverbindlich ein wenig in unserem neuen Online-Shop, oder besuchen Sie uns gerne im Locaba Shop auf der Spittelauer LÀnde 9, 1090 Wien. Wir versenden die Backmischungen, sowie unseren Locaba 0-Kalorien Zuckerersatz und unseren köstlichen Locaba Kaffee, per österr. Post in alle BundeslÀnder, sowie nach ganz Deutschland.

https://www.locaba.shop

Weiter lesen Keine Kommentare

Markus Berndt als Comicfigur?

Avatar Markus BerndtKeine Frage, der Titel meines Blogbeitrages klingt etwas eigenartig, allerdings ist er keinesfalls an den Haaren herbeigezogen. Vor ungefĂ€hr 3 Jahren tat ich mich mit einem begnadeten “3D-Animateur” zusammen und wir wollten eine Videoblogreihe zum Thema Lifestyletherapie bei Diabetes Typ-2 ins Leben rufen. Leider blieb es dann bei nur 2 Folgen, weil der Aufwand dafĂŒr doch sehr groß war. Vor Kurzem gerieten mir jedoch die beiden “Spots” auf YouTube wieder in die Finger und ich entschloss mich dazu, die aus meiner Sicht durchaus sehenswerten Kurzvideos in einem Blogartikel zu verewigen. Ich finde sie nach wie vor sehr witzig, vor allem meinen persönlichen Avatar, den Ihr in Folge 1 ab Minute 3.13 zu sehen bekommt. Viel Spaß!

Folge 1: Diabetes Ade – wie alles begann…

Folge 2: Die zweite Meinung

Weiter lesen Keine Kommentare

Low-Carb Brotbackmischung bei LOCABA!

 

Locaba Brot

Nicht nur fĂŒr Diabetiker ein absolutes MUSS, die neuen Backmischungen der Wiener Low Carb Bakery LOCABA. Die erste hauseigene Brotbackmischung ist ab sofort in unserem Wiener Shop, aber auch im Internet verfĂŒgbar!

Zum Unterschied zu unseren tiefgekĂŒhlten Low-Carb Mehlspeisen ist es nun möglich LOCABA Produkte, wie schon unseren 100% Arabica Kaffee, auch die neue Low-Carb-Backmischung per Postversand zu verschicken.

Weiter lesen Keine Kommentare

8 Jahre Zuckerfrei!

Markus Berndt_Hotel Weber_Gesundheitstage2020_Diabetes AdeUnd das im doppelten Sinne des Wortes, denn weder muss ich mich seit Jahren mit erhöhten Blutzuckerwerten herumschlagen, noch maltrĂ€tiere ich meinen Körper mit dem zuckersĂŒĂŸen weißen Gift!

Es war im April 2012, als mich das Schicksal in Form einer vom Hausarzt schonungslos vorgetragenen Diabetes Typ-2 Diagnose erbarmungslos aus der Bahn werfen wollte. Insulin sollte ich spritzen, mich in einer Klinik „einstellen lassen“, und angeblich sollte mein Leben nie wieder werden, wie es einmal war…

Weiter lesen Keine Kommentare

Endlich Diabetikergerechte Mehlspeisen in Wien!

Tiramisu

Locaba Tiramisu

Folgender Artikel erscheint im Juni 2020 im Print Magazin “Diabetes Ade”, einem der grĂ¶ĂŸten unabhĂ€ngigen Diabetes-Fachmagazinen im deutschsprachigen Raum:

Hand aufs Herz, wir Diabetiker sind manchmal wirklich nicht zu beneiden! Essen wir herkömmliche Mehlspeisen, welche man uns in der Lieblingskonditorei oder im CafĂ© umÂŽ s Eck serviert, schießt uns der Zucker förmlich durch die Decke. Kein Wunder, schließlich werden diese Kalorienbomben vor allem durch wenig bekömmliche Kohlenhydrate wie Weißmehl und Zucker und zusĂ€tzlich mit jeder Menge Fett hergestellt.

Weiter lesen Keine Kommentare