Low Carb Vortrag 2020 – Ärztekammer Wien

Credits (Ärztekammer für Wien/Stefan Seelig)

Am 2. März 2020 durfte ich auf Einladung der Wiener Ärztekammer vor mehr als 50 Ärztinnen und Ärzten über die Vorteile der sogenannten Low Carb Ernährung referieren. Persönlich belohne ich mich schon seit knapp 8 Jahren mit einer kohlenhydratarmen Kost und verzichte schon seit Langem auf nähr- und vitalstoffarme Produkte wie Weizenmehl und Haushaltszucker. Nicht nur, dass ich so nachweislich Diabetes Typ-2 besiegt habe, fühle ich mich Dank dieser Ernährungsform topfit und von Jahr zu Jahr jünger…

Klassiker wie „die Weizenwampe“ vom amerikanischen Arzt Dr. med. William Davis oder das ebenfalls empfehlenswerte Werk „Dumm wie Brot: Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört“, beschreiben auf eindrucksvolle Art und Weise, welche fatale Wirkung Getreide wie Weizen auf unseren Körper hat.

Über die schrecklichen Folgen von übermäßigem Zuckerkonsum, welcher nahezu toxisch auf unseren Körper wirkt, existiert ebenfalls ausreichend Literatur. Eines meiner ersten diesbezüglichen Lieblingswerke, fast schon ein Klassiker, ist „Zucker, Zucker: … krank durch Fabrikzucker. Von süßen Gewohnheiten, dunklen Machenschaften und bösen Folgen für unsere Gesundheit“ von Dr. Bruker.

Mir ging es in meinem Vortrag jedoch weniger darum, über Selbstverständlichkeiten wie den Verzicht auf Zucker, Weizen & Co. zu referieren, sondern vielmehr darum, aufzuzeigen, wie leicht man diese ungesunden Rohstoffe ersetzen kann. Mithilfe der mittlerweile überaus beliebten Low Carb Küche von Diabetes Ade kein Problem, wie ich mithilfe tatkräftiger Unterstützung im Laufe des Abends glaubhaft beweisen durfte.

Und so stand der Abend unter dem Motto, viel Neues zu erfahren und sich dabei kulinarisch verwöhnen zu lassen. Persönlich hat mich das rege Interesse der anwesenden Mediziner hocherfreut, geschmeckt hat es allemal, wie man anhand der zahlreichen Bilder unschwer erkennen kann: Fotos Ärztekammer Event

Aus aktuellem Anlass möchte ich mir auch erlauben, kurz auf die derzeit kursierende Corona Krise einzugehen: Am besten begegnet man infektiösen Viren wie dem Corona Virus mit einem intakten Immunsystem. Sämtliche Forscher dieser Welt sind sich darin einig, dass es äußerst unwahrscheinlich ist (Ausnahmen gibt es immer), dass ein Virus dieser Art einem gesunden Menschen gefährlich werden kann. Nun ist es jedoch eine Tatsache, dass unser Darm und unser Immunsystem in enger Verbindung miteinander stehen. Was leider auch bedeutet, dass in Folge eines geschwächten Darms unser Immunsystem leidet und stark an Abwehrkraft verliert.

Sobald die Immunzellen im Darm nicht mehr optimal arbeiten, ist die Gefahr groß, dass Krankheitserreger gesundheitliche Störungen und Krankheiten auslösen – denn 70% aller Immunzellen befinden sich im Darm, nahezu 80% aller Abwehrreaktionen laufen hier ab!

Und was haben Zucker & Weizen nun mit einem gesundem Darmmikrobiom zu tun? Nun, sehr viel. Oder besser gesagt, rein gar nichts! Denn Zucker kann das empfindliche Gleichgewicht zwischen Bakterien und Pilzen im Darm stören. Die zuckerverarbeitenden Darmbakterien und Darmpilze nehmen überhand und schwächen zugleich die guten Bakterien. Die im Weizen vorhandenen Weizenlektine wiederum richten in der Darmschleimhaut und in den dazugehörigen Zellen oft massive Schäden an. Beide Substanzen erhöhen zusätzlich sowohl Insulin- wie auch Blutzuckerspiegel und fördern so Entzündungen im Körper.

Das Reizdarm-Syndrom ist übrigens mittlerweile zu einer regelrechen Volkskrankheit ausgeufert, wer da wohl ebenfalls „seine Finger im Spiel“ hat?

Fakt ist, wenn Viren und Bakterien gerade im Herbst und Winter auf Opfer lauern, haben sie leichtes Spiel. Ein hoher Vitamin D Spiegel, ausreichend Vitamin C und vor allem eine vitalstoffreiche Ernährung können große Hilfe leisten, das eigene Immunsystem zu stärken und so ausreichend „bewaffnet“ jeglichen „Angriff von außen“ zu widerstehen!

Bleiben Sie gesund!

Anmerkung in eigener Sache: Der beliebte Locaba Kaffee ist ab sofort in ganzen Bohnen zu 1kg-Packungen wieder lieferbar! Preis inkl. MwSt.: € 23,90 – /Packung. Versand: € 3,90. Bestellungen bitte an mberndt@locaba.at

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren