Endlich Diabetikergerechte Mehlspeisen in Wien!

Tiramisu

Locaba Tiramisu

Folgender Artikel erscheint im Juni 2020 im Print Magazin “Diabetes Ade”, einem der größten unabhängigen Diabetes-Fachmagazinen im deutschsprachigen Raum:

Hand aufs Herz, wir Diabetiker sind manchmal wirklich nicht zu beneiden! Essen wir herkömmliche Mehlspeisen, welche man uns in der Lieblingskonditorei oder im Café um´ s Eck serviert, schießt uns der Zucker förmlich durch die Decke. Kein Wunder, schließlich werden diese Kalorienbomben vor allem durch wenig bekömmliche Kohlenhydrate wie Weißmehl und Zucker und zusätzlich mit jeder Menge Fett hergestellt.

In dieser Kombination übrigens nicht nur für den Blutzucker eine Katastrophe, sondern auch mitverantwortlich für die sogenannte nichtalkoholische Fettleber, kurz NAFL genannt.

Streng genommen sollten wir deshalb Mehlspeisen dieser Art besser links liegen lassen, denn nicht nur, dass sie uns krankmachen, sorgen sie auf Dauer auch ordentlich für Übergewicht. Doch ständig den Versuchungen zu widerstehen ist auch nicht lustig, und wer will schon immer „NEIN“ sagen? Schließlich möchte man sich zumindest ab und zu (oder auch gerne öfter) etwas gönnen. Vermutlich lebt man nur einmal, oder?

Eine aussichtslose Situation, meinen Sie? Bis vor Kurzem vermutlich, doch zumindest im Wiener Raum scheint das Problem gelöst! Denn Österreichs bekanntester Ex-Diabetiker, der Unternehmensberater und Bestsellerautor Markus Berndt (Diabetes Ade!) hat sich der Herausforderung gestellt und eines der ersten Unternehmen weltweit gegründet, welches sich der Produktion von zuckerfreien „Low Carb Mehlspeisen und Backwaren“ widmet!

Unter dem Namen Locaba (steht für Low Carb Bakery) eröffnet eine der innovativsten Firmen unseres schönen Landes ab Juni 2020 seine Pforten. Nicht nur für Diabetiker brechen nun andere Zeiten an, denn noch nie blieb sündigen so ganz ohne böse Folgen!

Locaba´s Mehlspeisen sind stark Kohlenhydratreduziert (=Low Carb), Glutenfrei und bald sogar auch Vegan verfügbar. Diese einzigartige Kombination gibt es in dieser Form exklusiv bei Locaba in Wien – verfügbar auch im Webshop, unter www.locaba.at.

Eine Kohlenhydratreduzierte Ernährungsform wird übrigens bereits seit 2018 auch von der amerikanischen Diabetesgesellschaft empfohlen! (mehr darüber gibt es auf der Internetseite von Diabetes Ade nachzulesen, unter: https://www.diabetesade.com/allgemeine-themen/diabetesgesellschaft-empfiehlt-low-carb.html.

Kein Wunder eigentlich, nachdem man längst erkannt hat, dass nicht unbedingt das Fett der größte Feind des Diabetikers ist. Sondern vielmehr die zahlreichen ungesunden Kohlenhydrate, wie Zucker und Weißmehl.

Fatalerweise sind genau die beiden „Übeltäter“ Zucker & Weißmehl die Hauptzutaten jeder herkömmlichen Mehlspeise!

Doch zurück zu den Köstlichkeiten von Locaba, die wir uns im Wiener Raum entweder nachhause liefern lassen können, oder ganz einfach im Locaba Shop (1090 Wien, Spittelauer Lände 9) abholen.

Folgende Mehlspeisen warten darauf, von uns genüsslich verzehrt zu werden:

  1. Schokopunschkrapfen
  2. Tiramisu
  3. Himbeerkuchen
  4. Beerenfruchstaubschnitten
  5. Brownies

Zusätzlich findet man im gut sortierten LowCarb Shop beispielsweise:

  • Croissants
  • Burger Weckerl (süß & pikant)
  • Karamell Riegel
  • 0-Kalorien Zuckerersatz
  • Kekse (Cookies) verschiedener Geschmacksrichtungen
  • Zuckerfreies Cola und Fanta
  • Zuckerfreie Vanille- und Schokoladedrinks und obendrauf der vermutlich
  • beste Kaffee der Stadt (extra für Locaba geröstet!)

Wenn man mit dem Chef persönlich plaudern möchte, einfach kurz vorher eine E-Mail an mberndt@locaba.at, Markus Berndt nimmt sich für unsere Leser gerne exklusiv Zeit und geht speziell auf die Vorteile einer kohlenhydratreduzierten Ernährung für Diabetiker ein.

Aber auch sonst findet man geballtes „Ernährungs-Know How“ im Shop vor, die Fachverkäuferin vor Ort ist immerhin studierte Ernährungswissenschaftlerin.

Alles in Allem kein gewöhnlicher Ort, sicherlich einmalig in ganz Österreich. Diabetes Ade ist der Meinung, dass wir Diabetiker nur darauf gewartet haben. Endlich ist „Naschen ohne Reue“ mehr als nur ein Marketinggag! Besuchen Sie Locaba in Wien – ab 2. Juni 2020 für uns geöffnet!

www.locaba.at

Übrigens: Im Juli findet eines der seltenen Diabetes Ade Seminare in Bad Schönau statt. Nähere Infos: https://www.hotelweber.at/portfolio/auszeit-fuer-den-stoffwechsel/

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren