Eiskaffee und Tiramisu

Nach wie vor ist es mir ein großes Anliegen, von der Zuckerkrankheit betroffenen Menschen die Angst zu nehmen, dass sie sich aufgrund von Diabetes Typ-2 ein Leben voller Verzicht aufbürden müssen. Natürlich ist der Zugang, alles in sich hineinzustopfen und sich dann „den Zucker einfach runterzuspritzen“ völlig falsch, und solcherart Empfehlungen empfinde ich schon fast als Anleitung zur Körperverletzung. Die klassischen Ernährungsempfehlungen sind auch nicht wirklich hilfreich, unsere Rezepte hingegen schon – wie der heutige Blogartikel einmal mehr unter Beweis stellen möchte.

Genießen Sie den herrlichen Frühling und genehmigen Sie sich am besten gleich heute noch unser Tiramisu im Glas und dazu einen Eiskaffee – ganz ohne Reue, dafür mit viel Genuss!

Rezept Eiskaffee „Stracciatella“

Zutaten Stracciatella Eis:

  • 150 ml Milch
  • 400 ml SchlagobersEiskaffe
  • 80 g Erythrit-Stevia-Mischung 1:1
  • Geriebene Schokolade (mindestens 80% Kakaogehalt)

Zubereitung Stracciatella Eis:

Milch mit der Erythrit-Stevia-Mischung in einem Mixer mischen. Schlagobers steif schlagen und mit der Milchmasse vermengen. In einer Eismaschine in etwa 40 Minuten zubereiten. Für 1 Stunde in den Gefrierschrank (Tiefkühler) geben, danach mit geriebener Schokolade bestreuen.

Zutaten Eiskaffee:

  • Schlagobers
  • Kaffee
  • Eis

Zubereitung Eiskaffee:

Stracciatella Eis in ein Cafe-Latte-Glas geben, Schlagobers steif schlagen und gemeinsam mit einem frisch zubereiteten doppelten Espresso ebenfalls in das Glas einfüllen. Nach Wunsch entweder mit geriebener Schokolade (80% Kakaogehalt) oder zuckerfreiem Karamellsirup (https://www.rohnudeln.de/produkte-bestellung/slimsauce/slimsosse-karamell-gift) garnieren.

 

Rezept Tiramisu im Glas

Wir empfehlen unser Standardrezept (Diabetes Ade-Kochbuch nur noch auf Amazon erhältlich) heranzuziehen und das frisch zubereitete Tiramisu zur Abwechslung einmal in ein Rotweinglas einzufüllen. Zusätzlich mit Obst garnieren, wir haben uns für Heidelbeeren und Erdbeeren entschieden.

Tiramisu im Glas

 

Diabetes Ade-Termine 2018:

 

12.07. – 15.07.2018 (3 Nächte) Kosten – € 329,- /pro Person und 18.11. – 23.11.2018 (5 Nächte) Kosten – € 549,- /pro Person, Ort: Hotel Weber, Kurhausstraße 16, 2853 Bad Schönau, www.hotelweber.at, Preis inkl. Übernachtung auf Basis Vollpension und sämtlicher Workshops

26.08. – 30.08.2018 (5 Tage/4 Nächte), Waldluftbaden mit Diabetes Ade auf der Schönheitsfarm Sternsteinhof, 4190 Bad Leonfelden, Oberlaimbach 20,  www.sternsteinhof.at. Kosten: € 599, — / pro Person, inkl. Übernachtung auf Basis Vollpension und sämtlicher Workshops

 
03.10. – 07.10.2018 – Diabetes Ade – Medical Wellness & Präventionstage im Hévízer Hotel Európa fit in Ungarn, Details und Buchungsmöglichkeiten unter: https://www.europafit.hu/de/angebote/medical-wellness-pakete?d=diabetes-ade-package-mit-markus-berndt

http://www.diabetesade.com/urlaube-diabetes-ade

Das könnte Sie auch interessieren:

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren