Vielen Dank aus der Schweiz!

Lieber Markus

Hatte einen Schulterunfall vor 14 Monaten . Bin auf Eis ausgeruscht und auf die Schulter gefallen über 2 Treppenstufen . Bin 70 ,  und sportlich . Die Untersuchung beim Arzt ergab , sehr gesunde Knochen alles tip top , aber hoher Zucker . 24 !! Sollte ja höchstens bis 8 haben . Meine Recherchen haben ergeben dass es möglich ist durch 

Unfall Schock , Zucker auszulösen . Hast Du das schon mal gehört ?

Ich habe sofort meine Ernährung umgestellt da ich keine Medikamente einnehmen will . Der Arzt hat gelächelt aber nach 4 Monaten waren meine Werte bis auf den Morgenzucker normal .

Ich denke das Essen ist eigentlich besser als je . Der Morgenzucker hab ich bei 6,9 -7 .

Hab Dir das geschrieben weil Dein Buch und meine Frau ( kochen) die grösste Hilfe war .

Danke , danke . 

Liebe Grüsse aus der Schweiz !
FB

September 24, 2017

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung