Es funktioniert!

durch Zufall bin ich über Ihren Artikel in der Woman gestolpert.
Ich bin gerade beim Abnehmen mit Hilfe von low-carb und etwas Bewegung. Doch nach den ersten 5 kg bin ich ca. 4 Wochen lang gestanden. Ich habe zwar keine Diabetes, doch trotzdem extreme Blutzucker-Schwankungen, die vermutlich das Abnehmen ziemlich behindern.
Ich habe mir also erst Ihr Sachbuch, das Sie übrigens so spannend wie einen Krimi geschrieben haben, besorgt und anschließend das Kochbuch.
Endlich habe ich Rezept-Ideen für low-carb und muss mir nicht ständig das Hirn über Menü-Zusammenstellung zermartern.
Durch Ihren Input und die eigenen Blutzucker-Messungen habe ich festgestellt, dass ich leider auch die falschen Kohlenhydrate esse.
Mein Nüchtern-Zucker bewegte sich so um die 125, was für einen “Gesunden” eher nicht optimal ist. Meine Mutter hat Diabetes und ich bewegte mich wohl auch schon in diese Richtung.
Nach 2 Wochen Ernährung nach Ihren Vorschlägen habe ich locker 2 kg verloren und mein Nüchtern-Zucker bewegt sich nun zwischen 90 und 100.
Ich möchte Ihnen hiermit das Feedback geben, dass sie mich wohl auch vor der Diabetes gerettet haben. Zur Information, ich bin 57 und bei meiner Mutter wurde Diabetes auch in diesem Alter entdeckt.
Herzlichen Dank

Linda September 24, 2017

Kommentieren