Sehr geehrter Hr. Berndt,

zunächst herzlichen Dank für Ihr Buch <Diabetes Ade>, für die Fülle an für mich unschätzbar wertvollen Informationen.

Nicht nur ich, wahrscheinlich viele an Diabetes Typ 2 erkrankten Menschen hätten sich wohl durch Ihre Tipps jahrelangen Leidensweg erspart. Es ist für mich erschreckend das ich bei noch keiner einzigen Diabetesschulung Informationen bekommen habe wie sie in Ihrem Buch zu finden sind, ganz im Gegenteil.

Habe am 14. Dez. 2015 mit intermittierendem Fasten im 24Std. Rhythmus begonnen, wollte es zunächst 1 Wo. pro Monat machen. Nachdem mir das so einfach fiel habe ich es einfach fortgesetzt und sehe es inzwischen als open end. Mache dazu 3x die Wo. Krafttraining, fühle mich wesentlich vitaler und die Kilos purzeln ganz automatisch. Inzwischen sind es schon 10kg, unglaublich, da jahrelang so gut wie nichts ging, auch Krafttraining (seit etwa 7 Monaten) steuerte nichts zur Gewichtsreduzierung bei.

Mein Insulinbedarf ist über 50% seitdem gesunken, ich habe das Gefühl mein Leben zurück zu bekommen, habe wieder Hoffnung weil ich jetzt tagtäglich erfahre etwas tun zu können.

Möchte Ihnen nochmal meine tiefe Dankbarkeit für Ihr Buch zum Wohle der Menschen zum Ausdruck bringen!

Mit freundlichen Grüßen

W. Mai 11, 2016

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren