Wunderheilmittel Gerstengras

GestengraspulverEs ist nicht das erste Mal, dass ich einen Artikel über Gerstengras verfasse. Und vermutlich wird es auch nicht das letzte Mal sein. Denn die extrem hohe Nährstoffdichte von Gerstengraspulver beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue.

Kaum ein anderes Lebensmittel dieser Erde vereint in sich diese einzigartige Kombination an Chlorophyll, sekundären Pflanzenstoffen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen und ist noch dazu prädestiniert dafür, unseren Säure-/Basenhaushalt wieder ins Lot zu bringen.

Das basische Gerstengraspulver wirkt entzündungshemmend und entgiftend, unterstützt die Darmflora und schützt sowohl vor Hautkrebs, wie auch vor Herz-/Kreislauferkrankungen.

Doch die Vitalstoffbombe kann noch viel mehr, sogar Profisportler schwören auf Gerstengraspulver, nicht zuletzt auch deshalb, da es sich als natürliche und reichhaltige Eiweißquelle anbietet.

Gerstengras wirkt sich positiv auf Blutdruck und Cholesterinwerte aus, zudem kann der regelmäßige Konsum von Gerstengraspulver zu einer Normalisierung des Blutzuckerspiegels beitragen. Laut Experten wird diese positive Wirkung den Nährstoffen aus Mucopolysaccariden und den bekannt positiven Effekten der Spurenelemente Mangan, Zink und Chrom zugeschrieben.

Persönlich nehme ich Gerstengraspulver nun seit fast 5 Jahren täglich zu mir und würde mich diesbezüglich als echten „Überzeugungstäter“ bezeichnen. Sicherlich hat diese Vitalstoffbombe ihren Beitrag dazu geleistet, dass ich mich von der Zuckerkrankheit befreien konnte, ganz bestimmt ist Gerstengraspulver jedoch dafür mitverantwortlich, dass ich mich von Tag zu Tag jünger, fitter und vitaler fühle. Kaum zu glauben, nächste Woche feiere ich bereits meinen 50-iger, wo ich mich doch eigentlich wie höchstens 30 fühle! =)

Mit Gerstengraspulver lassen sich übrigens wunderbare Rezepte & Smoothies zaubern, eine tolle Seite, um sich dafür inspirieren zu lassen, finden meine Blogleserinnen und Leser unter dem Menüpunkt „Rezepte“ auf der Internetseite: http://www.gerstengras-natur.de/.

Erst vor Kurzem habe ich selbst erstmalig das Gerstengraspulver dieser Firma verkostet und kann dieses aus voller Überzeugung empfehlen. Es ist absolut hochwertig und schmeckt offen gesagt auch besser als die anderen Produkte, welche ich bis dato verwendet hatte.

Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, also am besten selbst ausprobieren. Über Erfahrungsberichte freue ich mich.

Please follow and like us:
YouTube
Whatsapp
Google+
http://www.diabetesade.com/allgemeine-themen/wunderheilmittel-gerstengras.html
RSS

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentieren