Diabetes Ade – ein System wird zum System

Teambuilding, Gemeinsam Ziele erreichenVorankündigung 2016!

„Diabetes Ade – das Ende der Zuckerkrankheit“ beschreibt in verschiedenen Kapiteln, wie man Diabetes Typ-2 erfolgreich in die Schranken weisen kann. Im ersten Teil des Buches wird umfassend auf die Zusammenhänge von Ernährung und Insulinresistenz, als Vorläufer von Diabetes Typ-2, eingegangen. Das ist deshalb so wichtig, um zu verstehen, welche Stoffwechselvorgänge unser Essverhalten nach sich zieht – im positiven, wie auch im negativen Fall. Wenn man realisiert hat, wie und warum man vermutlich zuckerkrank geworden ist, versteht man ungleich leichter, auf welche Art und Weise man den Umkehrprozess gestalten kann. Der mittlere Teil des Buches widmet sich daher umfangreich der Ernährung und schließt mit dem Ernährungskreis samt seinen Tabellen. Nachdem man sich in weiterer Folge durch die Kapitel Sport und Psyche „durchgearbeitet“ hat, besitzt man mit Hilfe des „Diabetes Ade-Systems“ im Prinzip ein geeignetes Rüstzeug, seine Insulinresistenz rückgängig zu machen und das Thema Diabetes hinter sich zu lassen. Soweit zur Theorie…

Doch nicht jeder unter uns ist willens und ausreichend motiviert, das Diabetes Ade System alleine in die Praxis umzusetzen, und so manchem Zeitgenossen macht es unter Anleitung, bzw. in der Gruppe, eindeutig mehr Spaß und darum…

…wird es ab 2016 ein hochspezialisiertes und einzigartiges Antidiabetes Programm geben, das zum Auftakt vorerst einmal in Wien angeboten wird. Der Kern des angebotenen Kurses wird exakt 3 Monate durchgeführt. Also nur ein einziges Quartal, mehr ist meiner Auffassung nach nicht notwendig, und garantiert den Teilnehmern dadurch ein perfektes Preis-/ Leistungsverhältnis. Die gemeinsame Zeit werden wir allerdings äußerst effizient nutzen, und sowohl in Kleingruppen wie auch in Einzelsitzungen darauf Bedacht nehmen, den Langzeitzucker HbA1c wieder in „geordnete Bahnen“ zu bringen. Übergewichtige Diabetiker Typ-2 werden zusätzlich überrascht sein, wie leicht man, praktisch „im Vorbeigehen“, zusätzlich an überflüssigem Gewicht verlieren kann.  Ohne mühsames Hungern, unnötigen Diätshakes und ähnlichem Unfug.

Die Kursteilnehmer erwartet in diesen 3 Monaten ein effektives Coaching nach dem „Diabetes Ade Prinzip“, das aus Praxis- und Theorieeinheiten besteht. Ziel des Kurses ist, dass man nach den 3 Monaten in der Lage ist, sich weiterhin selbst erfolgreich therapieren zu können. Wichtig: Nicht mein Team oder ich sind es, der Sie therapiert. Sondern Sie selbst. Wir zeigen Ihnen lediglich einen Weg auf, wie es mit hoher Wahrscheinlichkeit funktioniert. Binden Sie gerne Ihren Arzt ein, wenn Sie das für sinnvoll erachten und er Sie bei Ihrer Selbst-Therapie unterstützen möchte.

Das „Diabetes  Ade Team“ besteht aus staatlich geprüften Diabetes Beratern,  Fitness-Trainern & Psychologen/Antistress Trainern und wird unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt. Natürlich bringe ich mich auch selbst ein und achte darauf, dass durch die Authentizität des Inhaltes vor allem die Erfolgswahrscheinlichkeit gewahrt bleibt. Der Kurs wird sämtliche essentiellen Buchinhalte beinhalten. Das bedeutet, dass wir richtiges Essverhalten, Bewegung und mentales Wohlbefinden in ein bestmögliches Verhältnis zueinander bringen. Besonderes Augenmerk wird auf die Praxistauglichkeit des Systems gelegt. Sie werden somit  nach Absolvierung des Kurses das Erlernte leicht in Ihren Alltag integrieren können. Durch die Gegebenheit von Kleingruppen können die Teilnehmer von individueller Betreuung ausgehen.

Es sind nur 3 Monate, die Sie vom Erfolg trennen! 3 Monate die Sie investieren um sich vielleicht sogar für immer von der Diabetes Geisel zu befreien! Es liegt nur an Ihnen…

Wichtige Information: Die hohe Erfolgswahrscheinlichkeit des Programmes ist nur dann gegeben, wenn Ihr C-Peptid Wert noch im „erlaubten“ Bereich ist. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Diabetiker Typ-2, im Idealfall an solche, die keine Medikamente einnehmen, welche eine Unterzuckerung hervorrufen können. In einem solchen Fall empfehle ich Ihnen im Vorfeld die Konsultation eines geeigneten Arztes. Sollten Sie keinen Spezialisten kennen,  gebe ich Ihnen gerne die Adresse eines auf Diabetes spezialisierten Internisten weiter. Die Durchführung des „Diabetes Ade Selbsttherapie Kurses“ erfolgt in jedem Fall auf eigenes Risiko.

Sie können sich bereits jetzt für den Kurs unverbindlich voranmelden, oder nähere Informationen einholen. Sichern Sie sich besser bald Ihren Platz, wir gehen aufgrund des unglaublichen Erfolges von „Diabetes Ade – das Ende der Zuckerkrankheit“ von einem sehr hohen Kursinteresse und dadurch limitierten Platzeinheiten aus. Mit Ihrer unverbindlichen Anmeldung sichern Sie sich eine Vorabreservierung und gehören zu den Ersten, die rechtzeitig detailliertere Informationen erhalten. Kursstart wird bereits im 1. Quartal 2016 sein, der Kurs wird sowohl tagsüber, wie auch am frühen Abend besuchbar sein. Kurstage sind 2x/Woche a´75 Minuten, also insgesamt 24 Einheiten in 12 Wochen.

Per Email bitte an: info@connecting.at

Please follow and like us:
YouTube
Whatsapp
Google+
http://www.diabetesade.com/allgemeine-themen/diabetes-ade-wird-zum-system.html
RSS

Markus Berndt

Autor, dipl. Personaltrainer & Ernährungscoach, Unternehmensberater für betriebliche Gesundheitsförderung

Kommentare (2)

  • Avatar

    Franz

    |

    Jetzt habe ich vorige Woche beim großen Blutbild auch diesen C-Peptid Wert bestimmen lassen. Mit 2,27 liegt er lt Labor im Normbereich. Aber ist das jetzt sehr gut, oder geht es noch ???

    Reply

    • Avatar

      Markus Berndt

      |

      Ich stelle keine Diagnosen, ich bin ja kein Arzt. Die Literatur sagt dazu: “je nach Testverfahren des Labors gilt ein Nüchternwert zwischen 0,81 und 3,85 μg/l als normal”. Also habe Sie aus meiner Sicht einen guten Mittelwert.

      Reply

Kommentieren